Rat befasst sich mit Stadtsanierung

Der Rat der Stadt Seesen kommt zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung am Mittwoch, 21. November, um 19 Uhr im Saal des Bürgerhauses zusammen.
Zunächst auf der Tagesordnung steht die Verpflichtung der Ratsfrau Anja Steuer (SPD), die für den ausscheidenden Dietrich Krause nachrückt. Weiter geht es mit der Information über Tätigkeiten von Bürgermeister Erik Homann, der Jahresrechnung 2011, einer Änderung des Flächennutzungplanes im Bereich Asklepios Kliniken Schildautal sowie dem Bebauungsplan „Schildautalklinik-Park­platz­erweiterung“. Außerdem beraten die Ratsmitglieder über die städtebauliche Sanierungsmaßnahme „Seesen-Stadtzentrum“, die Neugestaltung der Straße „Am Markt“ in Seesen, die Annahme und Vermittlung von Zuwendungen sowie über- und außerplanmäßige Ausgaben.
Außerdem liegen zwei Anträge der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zum „Anwohner-Parkausweis Innenstadt“ sowie „Musterleuchten zur Stadtsanierung“ vor.