Rentenberatung in Bornhausen

Bornhausen (bo). Am Montag, 7. Februar, führt der Versichertenälteste Ludwig Kopanischen für die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig - Hannover und DRV Bund eine kostenlose Rentenberatung mit der Hilfe beim Ausfüllen der entsprechenden Anträge (auch Anträge und Beratung für die Grundsicherung) durch.
Für den entsprechenden Rentenantrag sollte man zur Beratung die IBAN- und Bic – Nummer für die Bankverbindung, gültigen Personalausweis, das Stammbuch, die persönliche Steueridentifikationsnummer, die Adresse der Krankenkasse und die Krankenkassennummer Chipkarte mitbringen.
Bei Witwen- und Witweranträgen die Sterbeurkunde mitbringen. Von 16 bis 18 Uhr wird die Sprechstunde im Dorfgemeinschaftshaus Bornhausen durchgeführt. Um Wartezeiten zu vermeiden können Termine auch telefonisch unter Telefon 05381/70258 vereinbart werden.