Revitalisierung für das „Herzstück“

Leblos: Schon seit Monaten bieten die oberen Etagen des Parkhauses diesen Anblick. Der neue Eigentümer will dafür sorgen, dass es in Kürze wieder komplett genutzt werden kann.

FCR Immobilien AG aus München neue Eigentümerin des Markthauses Seesen / Millioneninvestition geplant

Auf dem Papier und ganz offiziell ist die in München ansässige FCR Immobilien AG seit genau 19 Tagen neue Eigentümerin des Markthauses Seesen.

Bemerkenswert dabei: In diesen nicht einmal drei Wochen hat sich schon deutlich mehr für das Einkaufszentrum in der Innenstadt getan, als im ganzen letzten Jahrzehnt zusammen unter der Regie der niederländischen Vaspro B.V. – das Ganze natürlich noch nicht sichtbar, aber das soll und wird in sich schon in Kürze ändern.
Das zumindest kündigte Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG, mit Objektbetreuerin Andrea Mühlbauer am Donnerstag im Rahmen eines Pressegesprächs und im Beisein von Bürgermeister Erik Homann an. Es war sein dritter Besuch in der Vorharzstadt. Raudies ist, wie er selber sagt, ein Freund kurzer Entscheidungswege, der, wenn es sein muss, auch selbst mit anpackt.

Was der neue Eigentümer plant und wie es mit dem Parkhaus weiter geht, lesen Sie in der gedruckten Ausgabe vom 19. August 2016.