„Rezepte zur Bundestagswahl“ von Django Asül

Wann? 18.09.2013 20:00 Uhr

Wo? Aula im Schulzentrum, St.-Annen-straße 30, 38723 Seesen DE
Seesen: Aula im Schulzentrum | Wenn das Kulturforum Seesen am Mittwoch, 18. September, um 20 Uhr in der Aula am Schulzentrum mit Django Asül in die Saison 2013/14 startet, dürfen reichlich satirische Analysen zur politischen Lage unmittelbar vor der Bundestagswahl erwartet werden. Django Asül, Niederbayer mit türkischen Wurzeln, hat sich längst im Kreis der politischen Kabarettisten profiliert. Aktuell bilanziert er kurz vor der Wahl: So geht es nicht weiter! Dem Individuum und dem Großen und Ganzen droht der ultimative Burnout. Also fordert er in seinem aktuellen Soloprogramm „Paradigma“: Alles muss hinterfragt werden! Es braucht einen Paradigmenwechsel! Denn Demokratie entpuppt sich endgültig als politischer Blindflug in Tateinheit mit finanziellem Größenwahn auf Pump, analysiert Django Asül. Und er spitzt zu: Muss man Deutscher oder deutscher werden, um Europa auf Distanz zu halten? Karten im Vorverkauf in Seesen sind erhältlich in der Buchhandlung Isabella Beier und in der Geschäftsstelle des Seesener „Beobachter“ sowie online unter www.kulturforum-seesen.de und telefonisch unter (05381) 3967 oder - 5817.