Riesiger Ansturm bei Spielzeugbasar

Christiane Homann berät beim Fahrradkauf. (Foto: Strache)

Kindergarten Am Spottberg platzte fast aus allen Nähten

Seesen (mn). Bereits zum neunten Mal veranstaltete der Eltern- und Förderverein des Kindergartens Am Spottberg am Sonnabend einen Spielzeugbasar. Dass der Verein mit dieser Aktion genau richtig liegt zeigte sich an der enormen Resonanz, die sich bereits vor dem offiziellen Startschuss um 14 Uhr abzeichnete.
In der Straße Am Spottberg war schon um 13.45 Uhr kein Parkplatz mehr zu ergattern, und in den Räumen der Kindertageseinrichtung herrschte dichtes Gedränge.
Das Angebot ließ dann keine Wünsche offen. Neben Büchern, zahlreichen Spielzeugen waren auch Fahrräder und Kinderwagen im Angebot. Das ehrenamtliche Organisationsteam hatte alle Hände voll zu tun, und die Kasse füllte sich im Rekordtempo.
Ein Teil des Erlöses aus den Verkäufen wird dem Kindergarten zufließen. Das Geld soll in diesem Jahr für die Anschaffung eines Sonnensegels für den Außenbereich verwendet werden. Am Ende zeigten sich Käufer und Verkäufer mit dem Verlauf des Basars zufrieden.