Rolf Perbandt und Roswitha Reimann sind die ESV-Sieger

Gelungenes Skat- und MauMau-Turnier

Mit 21 Teilnehmern sehr gut besucht war das Skat- und Mau-Mau-Turnier des ESV Seesen, das in der Gaststätte „Hotel Wilhelmsbad“ über die Bühne ging. Wie immer war das Turnier vom 1. Vorsitzenden des Vereins, Adalbert Sachs, hervorragend organisiert worden.
Beim Skatspielen konnte Rolf Perband mit 2283 Punkten Platz eins belegen. Die Plätze zwei und drei belegten Glaus Dieter Bernhagen mit 1987 und Vorjahressieger Alfons Gruna mit 1772 Punkten. Platz vier, fünf und sechs belegten Thomas Roth mit 1760, Harald Schilling mit 1355 und Andreas Gruna mit 1180 Punkten. Auf den weiteren Plätzen folgten Helmut Rinke, Adalbert Sachs, Harald Reimann, Dirk Aranowski, Manfred Aranowski und Hannelore Perband.
Beim Mau Mau behielt Roswitha Reimann mit genau 1000 Punkten die Oberhand. Auf Platz zwei und drei folgten Karin Wie-semüller mit 1154 und Bian-ka Benischke mit 1224 Punkten. Auf den weiteren Plätzen folgten Frauke Rin­ke, Paul Lux, Peter Pigul, Michael Koch, Klaus Rei-mann und Frederik Sinram. Es versteht sich von selbst, das keiner der 21 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ohne Preis den Heimweg antrat.