Rückblick auf eine gelungene Saison

Das Kulturforum Seesen blickt auf eine tolle Saison zurück (im Bild Kabarettist Andreas Rebers) – auch die Mitgliederzahlen steigen weiter an.

Positive Nachrichten vom Kulturforum Seesen: Mitgliederzahlen steigen

Über die Entwicklung der Mitgliederzahlen konnten sich die Organisatoren des Kulturforums Seesen beim Rückblick auf eine gelungene Musik- und Kabarettsaison 2012/2013 im Rahmen der jüngsten Mitgliederversammlung besonders freuen. Dankbar konnte konstatiert werden, dass derzeit 362 Mitglieder das Kulturforum unterstützen, eine Zahl, die vermutlich auch als positive Rückmeldung zum Veranstaltungsprogramm interpretiert werden darf.
Mit ihren Förderbeiträgen tragen sie ganz wesentlich dazu bei, dass attraktive Bühnenveranstaltungen in der Aula des Schulzentrums Seesen stattfinden können, die man in der niedersächsischen Provinz eher nicht vermuten würde. Neben der finanziellen Unterstützung leisten die Mitglieder aber auch eine wichtige Aufgabe in ihrer Rolle als Multiplikatoren, wenn sie das Programm des Kulturforums in die Öffentlichkeit tragen.
Die finanzielle Unterstützung der Mitglieder hilft aber auch die Infrastruktur der Aula den ständig steigenden Anforderungen – zum Beispiel hinsichtlich der Tontechnik – aktuellen Standards anzupassen. Selbstverständlich genießen die Mitglieder auch Vorteile: reservierte Plätze, exklusive Kartenbestellmöglichkeiten und preisgünstigere Karten.
Bemerkenswert ist auch, dass mehr als ein Drittel der Mitglieder nicht aus Seesen, sondern aus Osterode, Einbeck, Salzgitter oder Goslar kommt. Ganz ähnlich gestalten sich übrigens auch diese Relationen bei den Besuchern der Veranstaltungen des Kulturforums, die auch dazu beitragen die Stadt Seesen als Standort zu profilieren.
Die positive Rückmeldung, die sich aus der steigenden Mitgliederzahl ablesen lässt, war auch Motivation für die Gestaltung einer interessanten Gastspielzeit 2013/14, für die der Vorverkauf bereits läuft. Dann sind unter anderem Django Asül, Georg Schramm (bereits ausverkauft!), die Klazzbrothers, Reiner Kröhnert, Wilfried Schmickler, Georg Hassknecht, Michael Hatzius und die Echse Gäste auf der Bühne des Kulturforums Seesen.