Schaufesterscheibe eingeschlagen

In der Nacht auf Freitag gegen 0.51 Uhr schlugen bisher unbekannte Täter die Schaufensterscheibe eines ehemaligen Juweliergeschäftes eines 76-jährigen Mannes aus Seesen, in Seesen, in der Langen Straße ein.

Ob Gegenstände entwendet wurden, konnte bisher noch nicht festgestellt werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 3000 Euro. Wer Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Seesen, Telefon: (05381) 9440, in Verbindung zu setzen.