Schauspieler und Co. gesucht

Die „junge bühne seesen” begeistert seit Jahrzehnten die Theaterbesucher. Insbesondere die Kinderaufführungen sind stets ein Renner. Nun laden die Theatermachen zum Tag des offenen Vorhangs ein und freuen sich auf neue Mistreiter. (Foto: Mateo)

Tag des offenen Vorhangs bei der „jungen bühne seesen” am 20. und 21. Mai

Haben Sie nicht auch schon manchmal gedacht, Theater interessiert mich? Haben Sie nicht auch schon mal gedacht, da hätte ich Lust, dabei zu sein? Und dann kam der Zweifel „Das kann ich sowieso nicht“ Die „junge bühne“ öffnet ihre Türen, die eingentlich ohnehin immer für Sie offen stehen. Mit diesen Worten wirbt die „junge bühne seesen” um neue Mitstreiter und lädt erstmals zu einem Tag des offenen Vorhangs ein.
Theater bedeutet viel mehr als nur allein auf der Bühne zu stehen. Bühnenbildbauer gehören genauso dazu wie Maskenbildner oder Kostümgestalter – und natürlich auch Schauspieler, die auf der Bühne stehen. Andreas Reincke von der „jungen bühne“ erklärt: „Wir öffnen die Türen um einen Einblick in das gesamte Theaterleben zu geben. Dabei werden Interessierte die Möglichkeit haben, auch aktiv in der Zeit mitzuwirken.
Am Wochenende 20. und 21. Mai werden alle die Chance bekommen, mit Unterstützung alles Wissenswerte zu entdecken und wer möchte, darf auch aktiv werden. Beide Tage beinhalten das selbe Programm und bauen nicht aufein­ander auf.
Damit ist gewährleistet, dass sich jeder alles anschauen kann. Wer nur an einem Tag dabei sein möchte, verpasst nichts. Sollte man jedoch an einem Tag nicht alles gesehen oder erfahren haben, sind alle Interessierten auch am nächsten Tag gern gesehene Gäste.
Der Spaß soll dabei nicht zu kurz kommen, und es wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Der Tag der offnenen Tür findet in der Aula am Sonnenberg statt. Weitere Informationen gibt es auch auf der Homepage unter www.jungebuehne.de.