Schüler zeigen Engagement für die Grundschule

Beim Sponsorenlauf der Grundschule in Rhüden gaben die Schüler ihr Bestes – 2400 Euro „erlaufen“

Am letzten Freitag im Mai veranstaltete die Grundschule in Rhüden einen Sponsorenlauf, der vom Förderkreis der Grundschule auf die Beine gestellt wurde.
Jeder Schüler konnte sich Eltern, Großeltern, Firmen oder Geschäftsinhaber als Sponsoren suchen, die für jede gelaufene Minute jedes Schülers einer Klasse einen frei wählbaren Betrag spendete. Zur Freude aller Teilnehmer leistete auch Petrus seinen Spendenbeitrag: Bei Sonnenschein erreichten die circa 100 Läufer, angefeuert von ihren stolzen Sponsoren, trockenen Fußes das Ziel und konnten an frischer Frühlingsluft ihr Bes­tes geben.
Während der gesamten Zeit konnten die Gäste zu familienfreundlichen Preisen Kaffee, Kuchen, Waffeln, Bratwurst und kalte Getränke erwerben. Außerdem wurden die ersten Auflagen des druckfrischen Kochbuchs der Rhüdener Grundschule verkauft.
Die erlaufene Geldsumme in Höhe von 2400 Euro ging an den Förderkreis und ist für eine größere Neuanschaffung, wie beispielsweise ein tolles Spielgerät für den Pausenhof, bestimmt.
Wohl nicht zuletzt deshalb hatten die Kinder sichtlich Spaß an der Veranstaltung und gaben „alles“, um einen möglichst hohen Spendenbetrag zu erlaufen.