„Seesen blüht auf“: SBG-Pflanzaktion

Die Seesener Bürgergemeinschaft ließ es in den vergangenen Jahren in der Innenstadt „aufblühen“.

1000 Osterglocken und Tulpen im „Park“

Seesen (bo). Am 1. Oktober fällt der Startschuss zur 3. großen Osterglockenpflanz-aktion der Seesener Bürger-Gemeinschaft. Damit setzt die SBG, die bereits 2006 und 2008 die Innenstadt aufblühen ließ, die große Pflanzmaßnahmenserie fort.
Die von der Bürger-Gemeinschaft ins Leben gerufene Osterglockenak­tion wird dieses Jahr vom Verein „Steinway Park Seesen e.V.“ unterstützt. Jeweils 1000 Osterglocken- und Tulpenzwiebeln wurden von der SBG erworben und sollen nun im Steinwaypark auf der Grünfläche vor dem Teich an der Konzertmuschel „gesetzt“ werden.
Nachdem der 44. Blumenschmuckwettbewerb mit der Preisverleihung Ende August erfolgreich abgeschlossen und 42 Bürger für ihre Balkone, Blumenkästen und Vorgärten ausgezeichnet wurden, hat sich die SBG nunmehr zum Ziel gesetzt, die Bürger(innen) und Gäste Seesens auch im Steinwaypark mit vielen bunten Blumen im Frühjar zu erfreuen.
Los geht’s am Sonnabend, 1. Oktober, um 9.30 Uhr. Mit von der Partie ist auch der Leiter der Gartenbauabteilung der Stadt Seesen, Schacht, der den Pflanzern beratend zur Seite steht.
Um diese Pflanzaktion bewältigen zu können, würden es die SBG und der Verein „Steinway Park Seesen e. V.“ begrüßen, wenn interessierte Bürgerinnen und Bürger am 1. Oktober bei der Pflanzung tatkräftig mithelfen könnten. Sollte das Wetter nicht mitspielen, wird die Pflanzaktion um eine Woche auf den 8. Oktober verschoben. Die Seesener Bürger-Gemeinschaft wird dies rechtzeitig ankündigen. Die Einwohner werden gegebeten, einen Spaten und Arbeitshandschuhe mitzubringen. Aus organisatorischen Gründen werden interessierte Bürgerinnen und Bürger gebeten, sich bei Johannes Wolff unter Telefon (05381) 3125 oder per E-Mail johannes@tele2.de zu melden.
Nach der Pflanzaktion kredenzt der Steinway-Park- Verein eine heiße Suppe. Zudem stehen Erfrischungsgetränke bereit.