Seesener Patienten-Forum zum Welt-MS-Tag wirft Schatten voraus

Das Team der Klinik für Neurologische Rehabilitation.

Am Mittwoch, den 25. Mai 2016 findet von 17 bis 19 Uhr eine Informationsveranstaltung für Patienten und Angehörige zum Welt-MS-Tag statt.

Die Rehabilitation von Menschen mit Multipler Sklerose ist seit über 20 Jahren ein Behandlungsschwerpunkt der Klinik für Neurologische Rehabilitation der Asklepios Kliniken Schildautal. Auf der Grundlage dieser Erfahrung hat die Klinik für Neurologische Rehabilitation am 01. April dieses Jahres vom Bundesverband der DMSG das Zertifikat als „MS-Rehabilitationszentrum“ erhalten. PD Dr. med. Mark Obermann, Direktor des Zentrums für Neurologie, und Christoph Herrmann, Ärztlicher Leiter Neurorehabilitation, nehmen dies zum Anlass, Betroffene und Angehörige zum Welt-MS-Tag in die Klinik einzuladen. Im Fokus steht der Dialog zu Fragen der Rehabilitation bei Multipler Sklerose. Insbesondere auf die Fragen, was von einer Rehabilitationsmaßnahme erwartet wird und welche Behandlungen zum Erfolg führen, möchten die Experten wertvolle Anregungen geben.

Darüber hinaus besteht die Gelegenheit die Klinik für Neurologische Rehabilitation näher kennen zu lernen. Bei Interesse zur Teilnahme an dieser Veranstaltung bittet die Klinik um Voranmeldung bis Freitag, 20. Mai 2016 an das Sekretariat unter Telefon 05381-74-2509, per Fax an 05381-74-2546 oder per E-Mail an RehaSekretariat.Seesen@asklepios.com.