Seesener sorgt für Vollsperrung

Ein 22-jähriger Seesener war am Dienstag, 3.10 Uhr, mit seinem VW Crafter auf der B 64 von Kreiensen in Richtung Seesen unterwegs. In Höhe der Abfahrt zur B 445/Lorowerk kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei beschädigte er nach dem Überfahren der dortigen Verkehrsinsel ein Verkehrszeichen und vier Felder der Schutzplanke. Während der Fahrzeugbergung musste die B 64 in Richtung Seesen für eine Stunde gesperrt werden.