Seesener Tafel: Fahrer und Begleitfahrer gesucht

Weitere tatkräftige Helfer für den Fahrdienst werden dringend benötigt

Die Seesener Tafel wird ausschließlich durch freiwillige engagierte Frauen und Männer geleistet, die Lebensmittelspenden bei Supermärkten, Bäckereien sammeln und an Bedürftige Mitbürgerinnen und Mitbürger weiterreichen.

Bevor die Lebensmittelspenden an die vielen Betroffenen weitergereicht werden können, müssen sie zunächst bei den örtlichen Lebensmittelspendern mit dem tafeleigenen Fahrzeug abgeholt beziehungsweise eingesammelt werden. Für ihren Tafel-Fahrdienst suchen die Seesener Tafel und ihr Trägerverein noch dringend weitere Helferinnen und Helfer, die das Abholen der Warenspenden in der Vormittagszeit von 8 bis 11 Uhr an einem oder mehren Wochentagen unterstützen möchten. Im Tafel-Fahrdienst ist eine körperliche Grundfitness, Fahrpraxis und selbstverständlich ein Führerschein der Klasse B (früher Klasse 3) gefragt. Die Abholrouten liegen in der Regel zwischen 25 und 50 Kilometer und im Raum Seesen. Die Freiwilligen im Fahrdienst haben direkten Kontakt zu den Lebensmittelspendern der Seesener Tafel und sind Botschafter der Tafel-Idee. „Wir freuen uns über weitere Fahrer und Begleitfahrer. Die Freiwilligen Mitarbeiter im Fahrdienst sind sozusagen ehrenamtlich für die Tafel „on-the-road". Sie fahren Geschäfte direkt an oder holen die Waren bereitgestellt von der Laderampe ab. Es gibt kleine Abholrouten und etwas größere. Der Tafel-Fahrdienst wird immer in 2er-Teams mit dem Tafel-Fahrzeug geleistet. Neue Helfer werden selbstverständlich eingearbeitet.“ so Marion Deerberg, verantwortlich für die Tafel und ihren Träger. „Und sie erzählt: „Zum Kundenkreis der Seesener Tafel gehören 80 Prozent Alleinerziehende und Familien mit ihren Kindern, die bedürftig sind und unsere Hilfe benötigen. Sie sind mehr denn je auf die Waren durch die Seesener Tafel angewiesen. Daher freuen wir uns über jeden weiteren Fahrer und Begleitfahrer, die tatkräftig und zuverlässig helfen wollen. Es wäre toll, wenn sich viele Fahrer sowie Begleitfahrer für die wichtige Aufgabe melden würden.“ Kontakt: Seesener Tafel, VAMV Ortsverband Seesen, Baderstraße 8, 38723 Seesen. Ansprechpartner: Marion Deerberg unter der Telefonnummer: (05381) 942655.