Sehusafest Nr. 41: Empfang im Rathaus

Gäste aus England und Frankreich dabei / Ehemaliger Innenminister Schünemann begrüßt

Gestern Mittag im Rathaus der Stadt Seesen: Bürgermeister Erik Homann hieß hier die zahlreichen Gäste willkommen, die zum 41. Sehusafest gekommen waren. Dazu gehörten in diesem Jahr neben den Gästen aus Wantage in England und der Delegation aus Carpentras auch die lokalen Politgrößen. Als Ehrengast konnte Homann den ehemaligen niedersächsischen Innenminister Uwe Schünemann und aktuellen Landtags-Abgeordneten begrüßen. Bevor es auf das Fest ging, würdigte Erik Homann in seiner launigen Ansprache die Verdienste von Elisabeth Paetz-Kalich. Mit dem Sehusafest habe sie etwas Einmaliges geschaffen.