Senioren fahren nach Thale

Die in Seesens Partnerstadt stattfindende „Woche der Senioren“ ist Anlass einer am Donnerstag, 13. September, organisierten Fahrt von Seniorinnen und Senioren nach Thale. Die Einladung durch das Sozialzentrum Thale, Veranstalter eines „Bunten Nachmittags“ im neuen Klubhaus dieser Stadt, wurde gern angenommen, da die Partnerschaft zwischen Seesen und Thale sehr in den Hintergrund zu den sonstigen Partnerschaften getreten ist. Die gemeinsame Fahrt soll dazu beitragen, dass hier wieder eine Begegnung und damit, wenigstens auf dieser Ebene, eine Intensivierung stattfindet. Ziel ist, wie der Organisator der Fahrt sagte, die Begegnungen zumindest im Seniorenbereich zu stärken und durch Austausch zu vertiefen.
So werden denn 50 Seniorinnen und Senioren am 13. September nach Thale fahren. Die Abfahrtszeiten sind wie folgt festgelegt: Bornhausen 11.50 Uhr, Bahnhof Seesen 12 Uhr, Waisenhausstraße 12.05 Uhr, St. Vitus Altenzentrum 12.10 Uhr. Die Rückkehr wird zirka gegen 18 Uhr erfolgen. Kurzfristig sind noch zwei Plätze frei geworden. Interessierte können sich unter der Telefonnummer (05381) 2524 an Eberhard Warnecke wenden.