Skat, Knobeln und Braunkohltour stehen an

Tennissparte des SV Union: Noch kurzfristig Anmeldungen möglich für Traditionsveranstaltung

Seitens des Vorstandes des SV Union Seesen wurde nochmals an den alljährlichen Skat- und Knobelabend erinnert, der bekanntlich von der Tennissparte des Vereins ausgerichtet wird. Diese seit Jahrzehnten beliebte Veranstaltung findet am Freitag, 23. November, um 19 Uhr im Fußball-Clubheim an den Schildausportplätzen statt. Alle Mitglieder und Freunde des Vereins, die Freude am Skatspielen beziehungsweise Knobeln haben, sind hierzu recht herzlich eingeladen. Jeder Teilnehmer darf übrigens einen Preis mit nach Hause nehmen. Für das leibliche Wohl während des Abends wird wie immer bestens gesorgt.
Wer sich bislang noch nicht angemeldet hat und noch teilnehmen möchte – auch Gäste sind jederzeit herzlich willkommen – kann dies noch bis einschließlich Mittwoch, 21. November, bei Rolf Perbandt unter der Rufnummer (05381) 2400 nachholen. Der Einsatz beträgt übrigens acht Euro und ist nach Möglichkeit bei der Anmeldung zu entrichten.
Bereits jetzt sollte man sich noch drei weitere Termine für das neue Jahr im Kalender vormerken: Die obligatorische Auftaktveranstaltung, die inzwischen 13. Braunkohlwanderung, ebenfalls für den Gesamtverein einschließlich Gästen, ist für Sonnabend, 12. Januar, terminiert worden. Das Essen, so wurde mitgeteilt, wird wiederum im Restaurant „Tennisstübchen“ in der Tennishalle am Kurpark eingenommen. Weitere Details über Treffpunkt, Abmarsch sowie Wanderroute werden noch rechtzeitig bekannt gegeben. Das 2. „Sport + Fun“ (Jürgen Nitsche)-Einladungs-Doppelturnier für Herren-Freizeitspieler (maximal 16 Paare) findet am Sonnabend, 19. Januar, ab 14 Uhr in der Seesener Tennishalle statt. Und last but not least wird die traditionelle Tennisnacht am Samstag, 23. Februar, ab 19 Uhr ebenfalls in der Tennishalle am Kurpark über die Bühne gehen.