Sommerferien-Auftakt mit Konzert im Bürgersaal

Die Gruppe „Dimensions“ tritt am 22. Juli im Bürgersaal auf.

„Dimensions“ bringt Pop und Gospel-Musik nach Seesen

Im vergangenen Jahr fand die Musik-Show „Connection“ als Auftakt der Sommerferien statt. Eingeladen hatte dazu die Freie Christengemeinde Seesen und zahlreiche Menschen waren dieser Einladung damals gefolgt.

Die Gemeinde war sich somit einig, dass ein Konzert dieser Art wieder statt finden sollte. Deshalb wird die Freie Christengemeinde auch in diesem Jahr wieder für einen Auftakt der Sommerferien sorgen. Diesmal wird die Gruppe „Dimensions“ am Mittwoch, 22. Juli, ab 19.30 Uhr im Seesener Bürgersaal auftreten.
„Dimensions“ reisen jedes Jahr mit zeitgenössischer Musik und Tänzen im Gepäck um die halbe Welt. Im niederländischen Ausbildungszentrum, der „Stiftung Dimension“ ist es Tradition, für die Konzerte maßgeschneiderte Programme zu schaffen. Dort werden Gruppen für Europa ausgebildet und auf Tour geschickt. Alle Teilnehmer haben an einem intensiven Casting-Verfahren teilgenommen. Danach wird das internationale Programm während eines Camps in den Niederlanden einstudiert. Von dort aus geht es auf Tour durch viele europäische Länder. Dieses Jahr wurden mehrere europäische Gruppen ausgebildet, um unter anderem in Deutschland, Dänemark, Norwegen, Schweden, Polen und der Schweiz Konzerte zu geben.
Jung und Alt sind zu diesem Konzert im Bürgersaal eingeladen. Für die Kosten wird im Rahmen des Konzertes eine Kollekte erhoben.