SPD Bilderlahe tritt mit jungem Team bei der Kommunalwahl an

Die drei SPD-Kandidaten für Bilderlahe Florian Niemann, Sandra Fiedler, Tobias Heitmann und Seesens SPD-Bürgemeisterkandidatin Hanna Kopischke. (Foto: Stroschein)

Sandra Fiedler und Florian Niemann und Tobias Heitmann kandidieren

Bilderlahe (bo). Die SPD-Abteilung Bilderlahe tritt mit einem jungen Team von Kandidaten bei den Ortsratswahlen im September an. Der Wahlvorschlag, der von der Mitgliederversammlung im Ortsverein einstimmig bestätigt wurde, steht für eine gelungene Mischung aus Bewährtem und Erneuerung, – und das sowohl personell als auch inhaltlich.
Dabei ist besonders erfreulich, dass mit Sandra Fiedler und Florian Niemann zwei relative Neubürger des Dorfes unter dem Wohlenstein für eine Kandidatur im Ortsrat bereit stehen und sich für Bilderlahes Belange engagieren wollen. Vervollständigt wird die Liste durch Tobias Heitmann, der bereits in der laufenden Legislaturperiode seit dem Jahr 2006 Mitglied des Ortsrates und auch stellvertretender Ortsbürgermeister ist.
Inhaltlich will man an die konstruktive Arbeit der vergangenen fünf Jahre im Ortsrat anschließen und weiterhin mit eigenen Initiativen wichtige Themen setzen und das dörfliche Gemeinschaftsleben fördern. Auf der Prioritätenliste ganz oben stehen beispielsweise: schnelleres Internet für Bilderlahe, die Verlegung der 380 kV-Leitung als Erdkabel, eine Verkehrsberuhigung an den Ortseingängen sowie eine Erhöhung der Sicherheit insbesondere für Radfahrer in den Bereichen „Altes Forsthaus“ und „Adenhausen“. Die Kandidaten stehen außerdem ein für die Unterstützung des Vereinslebens und die Förderung der Dorfgemeinschaft in allen Altersgruppen; besonders sollen bewährte Dorfveranstaltungen wie das Maibaumaufstellen und das Beerenfest fortgeführt und weiterentwickelt werden.
Auch zukünftig wollen die drei Kandidaten zum Wohle des Dorfes eng mit dem Rat und der Verwaltung der Stadt Seesen zusammenarbeiten, und hierbei dann insbesondere mit einer Bürgermeisterin Hanna Kopischke, deren Kandidatur die SPD Bilderlahe geschlossen unterstützt. So werden Florian Niemann und Sandra Fiedler, die auch für den Stadtrat nominiert sind, am kommenden Montag, 25. Juli, mit Hanna Kopischke im Dorf zu Hausbesuchen unterwegs sein, um sich und ihr Anliegen den Bürgern vorzustellen und im Gegenzug Anregungen aus der Bevölkerung aufzunehmen.