SPD Münchehof lädt alle Jungwähler zum Smalltalk ein

Die Smalltalk-Veranstaltung findet am Hundert-Gülden-Brunnen statt. (Foto: Pedroß)
Seesen: hundert-gülden-brunnen |

Junge Leute motivieren / Mit Hanna Kopischke am Lagerfeuer

Münchehof (Pe). Bei den Kommunalwahlen am 11. September werden die Wahlergebnisse nicht zuletzt von der Beteiligung und dem Wahlverhalten der jungen Wählerinnen und Wähler abhängen. Allein in Münchehof werden bei der Kommunalwahl rund 150 junge Bürgerinnen und Bürger, das sind weit mehr als zehn Prozent der Wahlberechtigten, zum ersten oder zweiten Mal an die Wahlurnen gerufen. Sie werden also bei entsprechender Wahlbeteiligung Einfluss nehmen können, wer in den nächsten Jahren Bürgermeisterin oder Bürgermeister sein wird und wer in dem Stadtrat und dem Ortsrat sowie im Kreistag vertreten sein wird. Grund genug für die SPD in Münchehof, sich dieser Wählergruppe besonders anzunehmen.
„Es ist uns besonders wichtig, die jungen Leute zu motivieren, unbedingt von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen“, so der örtliche Spitzenkandidat und amtierende Ortsbürgermeister Joachim Pedroß. „Andererseits“, so ergänzt SPD-Abteilungsvorsitzender André Rott, „wollen wir auch deshalb gern mit den jungen Leuten ins Gespräch kommen, weil wir noch mehr Informationen darüber gewinnen möchten, welche besonderen Maßnahmen wir in den nächsten fünf Jahren vordringlich gerade für und möglichst mit der Jugend unseres Dorfes anpacken sollen“. Die Meinung der Jungbürger über die Weiterentwicklung in Münchehof ist also bei dieser Veranstaltung besonders gefragt. Andererseits besteht natürlich auch für die Jugendlichen Gelegenheit, sich über die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD in Münchehof, aber auch über die Bürgermeisterkandidatin Hanna Kopischke, die im Verlauf des Abends ihr Erscheinen zugesichert hat, direkt zu informieren.
So kann sich jeder in persönlichen Gesprächen einen eigenen Eindruck verschaffen. Gute Voraussetzungen also, die eigene Wahlentscheidung auf der Grundlage eigener Erkenntnisse und gewonnener Eindrücke zu treffen. Und so hofft die SPD Münchehof natürlich auf eine rege Beteiligung bei dieser absichtlich recht locker gestalteten Veranstaltung, zu der alle jungen Wählerinnen und Wähler persönlich eingeladen wurden. Die Smalltalk-Veranstaltung am Lagerfeuer findet am Donnerstag, 18. August, ab 19.30 Uhr am Hundert-Gülden Brunnen statt. Der Hundert-Gülden-Brunnen liegt direkt an der K 65 etwa zwei Kilometer in Richtung Gittelde.
Selbstverständlich wird auch eine Fahrgelegenheit eingerichtet, und zwar um 19.15 Uhr am Ehrenmal. Das gilt natürlich auch für die Rückfahrt.
Selbstverständlich wird gegen Durst und Hunger für passende Durstlöscher und für einen Imbiss vom Grill bei entsprechender Unterhaltungsmusik gesorgt. Rückfragen zu dieser Veranstaltung beantworten die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD Münchehof.