Spiegel von Auto abgefahren

Seesen (bo). In den Abendstunden des zurückliegenden Donnerstag hatte ein 76-jähriger Mann aus Seesen sein Auto auf einem Parkstreifen an der Bockenemer Straße geparkt. Als er das Fahrzeug wieder in Betrieb nehmen wollte, stellte er fest, dass der linke Außenspiegel beschädigt worden war. Offensichtlich war ein vorbeifahrendes Fahrzeug gegen den Spiegel gestoßen. Der Fahrzeugführer hatte danach seine Fahrt fortgesetzt, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Schaden: 300 Euro.