Sprache ist der Schlüssel der Welt

Die Seesener Kindertagesstätte „Am Schulplatz“ nimmt am Programm „Sprach-KiTas – Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ des Bundesministeriums teil.

Städtische Kindertagesstätte „Am Schulplatz“ ist eine Sprach-KiTa / MdB Lagosky (CDU) war zu Gast

Die städtische Kindertagesstätte „Am Schulplatz“ nimmt am Programm „Sprach-KiTas – Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) teil und wird dabei durch eine zusätzliche Fachkraft mit Expertise im Bereich sprachliche Bildung unterstützt.

Am Donnerstag war Uwe Lagosky aus Cremlingen, Mitglied des Bundestages, für die CDU in der KiTa „Am Schulplatz“, zu Gast , um sich genauer zu informieren.
Sprachkompetenzen eröffnen allen Kindern gleiche Bildungschancen von Anfang an. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass sprachliche Bildung besonders wirksam ist, wenn sie früh beginnt. Weitere Schwerpunkte des Bundesprogramms sind inklusive Pädagogik sowie die Zusammenarbeit mit Familien.
„Sprache ist der Schlüssel zu gleichen Bildungschancen für alle Kinder von Anfang an, deswegen stärken wir die alltagsintegrierte sprachliche Bildung in unseren KiTas“, berichtete Astrid Steinhoff, die KiTa-Leiterin.

Bund stellt 400 Millionen Euro zur Verfügung
Erzieherin Jana Probst, die bereits die Einrichtung im Rahmen des Bundesprogramms „Schwerpunkt KiTa Sprache und Integration“ tätig war, begleitet und unterstützt die pädagogischen Fachkräfte in der KiTa bei der Weiterentwicklung alltagsintegrierter sprachlicher Bildung.

Den kompletten Artikel lesen Sie in der gedruckten Ausgabe vom 20. Mai 2016.