„Sprechende Blumen“ in Northeim

Hans-Ulrich Hellmann, Gründer der Praxis für Kunstwissenschaft, visuelle Kommunikation und Wahrnehmung in Göttingen und der Europäischen Produzenten Galerie ist am Sonntag, 11. Dezember um 11.30 Uhr Gast im Autohaus Hermann in Northeim. Der Künstler aus Arenborn/Oberweser möchte anlässlich der Vernissage zu seiner Ausstellung „Lasst Blumen sprechen“ eine Einführung in das Wesen der Kunst und die damit verbundene Umsetzung geben. Der Eintritt ist frei.