„Springmäuse“ und knifflige Fragen beim Kindergarten-Frühlingsfest

Die Bornhäuser „Springmäuse“ legten an der St.-Annen-Straße eine tolle Show hin (Foto: bo)
Seesen (kno). Ein kunterbuntes Frühlingsfest samt Lagerfeuer-Atmosphäre ging jetzt im Kindergarten an der St.-Annen-Straße über die Bühne. Eindeutig im Mittelpunkt dabei stand der Auftritt der „Springmäuse“ vom MTV Bornhausen unter der Regie von Bianca Schneider. Daneben gab es ein Kindergarten-Quiz, bei dem Eltern wie Kinder teils ganz schön knifflige Aufgaben zu lösen hatten. Und die Kleinen konnten im „Verkehrsgarten“ auf zwei Rädern ihre Geschicklichkeit testen. Die entsprechenden Fahrzeuge hatte die Verkehrswacht Seesen-Langelsheim-Lutter zur Verfügung gestellt. Mit gegrillten Leckereien und einem Salat-Buffet, gesponsert von den Eltern, konnten die verbrauchten Kräfte wieder mobilisiert werden.