Stadtjugendpflege präsentiert Abwechslung in den Herbstferien

Fahrten zum Schlittschuhlaufen und ins Planetarium nach Wolfsburg / Ferienkino, JFS-Konzert und Juleica

Kaum sind die Sommerferien vorbei, geht es schon wieder auf die Herbstferien zu. Und wenn es für diese auch keinen extra Ferienpass gibt, so wird dennoch ein umfangreiches Programm für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien von JFS und Jugendpflege geboten: Am Dienstag, 30. Oktober geht es für nur sieben Euro zum Schlittschuhlaufen (inklusive Leihe, Fahrt und Pommes zum Mittag) nach Salzgitter.
Hier können sich Kinder ab acht Jahren bei Musik und Spaß auf das Glatteis führen lassen und ihren Bewegungsdrang austoben. Am Donnerstag, 1. November, gibt es dann eine Forscher- und Entdeckertour nach Wolfsburg: Zuerst besuchen wir das Planetarium und machen eine Reise zu den Sternen, um anschließend im Phaeno die Naturwissenschaften mit hunderten Kind- und Jugendgerechten Experimenten zum Anfassen und ausprobieren kennen zu lernen. Noch nie haben Mathe, Physik, Chemie und Co. so viel Spaß gemacht. Diese Fahrt ist für Kinder ab acht Jahren und kostet 15 Euro. Darüber hinaus gibt es am Montag, 29. Oktober, am Mittwoch, 31. Oktober und am Freitag, 2. November jeweils ab 10 Uhr das kostenlose Ferienkino im Bürgersaal. Mit tollen Kinder- und Abenteuerfilmen für Kinder ab sechs Jahren ist der Spaß vorprogrammiert: Die Trickfilme „Hilfe ich bin ein Fisch!“ und "Der kleine Eisbär 2“ werden die jungen Zuschauer sicherlich genauso begeistern wie die Abenteuergeschichte „Hin und Her – Chaos im Doppelpack“ .
Und einen tollen Herbstferien-Rock und Hip-Hop Abend gibt es natürlich auch: Das Musik-Team der Jugendfreizeitstätte Seesen veranstaltet am Sonnabend, 26. Oktober, ein Superkonzert.
Gleich drei Bands gehen ab 18 Uhr auf die kleine aber feine JFS-Bühne. Musik-Organisator „Hansi“ konnte folgende Bands verpflichten, die zum Teil extra aus Hamburg anreisen: „Le Fly“, „Liedfett“ und „Kneeless Moose“.
Es gibt wieder ein breit gefächertes Freizeitprogramm für die verschiedensten Alters- und Interessenlagen.
Eine Fortbildung gibt es übrigens auch: Wer Interesse hat, kann sich in den Herbstferien zum anerkannten Jugendleiter ausbilden lassen. Vom 19. bis 25. Oktober gibt es in der Jugendherberge Göttingen das gefragte Seminar für Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren. Die Kosten für dieses Seminar (inkl. Unterbringung und Verpflegung, welches auch als Bildungsurlaub anerkannt ist, kann nach Rücksprache mit der Jugendpflege voll übernommen werden. Anmeldungen und Informationen sind ab sofort bis zum 18. Oktober bei der Stadtjugendpflege Seesen unter der Telefonnummer (05381) 947421 erhältlich.