Stadtmarketing und HZV erkunden den Steinwaytrail

Am Sonntag, 23. Oktober lädt die Stadtmarketing Seesen eG in Kooperation mit dem Harzklub Zweigverein Seesen zu einer erneuten Wanderung auf den Spuren der Klavierbauerfamilie Steinway ein.

Der kulturhistorische Wanderweg von Wolfshagen nach Seesen beschreibt die Erfolgsgeschichte der Klavierbauerfamilie Steinweg. Die Wanderführer des Harzklub Zweigverein Seesen e.V. vermitteln nicht nur Wissenswertes zum Thema Steinway, sondern auch über die Besonderheiten am Wegesrand.
Der Treffpunkt für die Bildung der Fahrgemeinschaften ist um 10 Uhr am Seesener Bahnhof. Gegen 10.20 Uhr startet die Wanderung am Parkplatz Trogtal (Zufluss der Innerste). Die anspruchsvolle neun Kilometer lange Wanderung führt über das “Kleine Trogtal” bergauf zum Schnapsplatz und zur Tränkebachhütte (Stempelstelle 104 der Harzer Wandernadel). Von dort geht es talabwärts im Tränketal zur Wanderhütte Neckelnberg. Dort sorgt das Hüttenteam des Harzklubs, wie jeden Sonntag von April bis Oktober, für das leibliche Wohl. Bratwurst, Steak und Kuchen lassen die Anstrengung der Wanderung schnell vergessen. An der Neckelnberghütte endet auch die Wanderung.
Die Wanderführer organisieren anschließend den Rücktransport der Fahrer zur Talsperre.
Nähere Informationen zur kostenfreien Wanderung sind bei der Stadtmarketing Seesen eG, Jacobsonplatz 1 oder unter der Telefonnummer (05381) 4922271 zu erhalten.