Stopfarbeiten der Bahn AG

Seesen (bo). Die Deutsche Bahn AG führt auf der Strecke Seesen – Kreiensen, und zwar zwischen den Bahnhöfen Seesen und Bad Gandersheim, von Sonntag, 10. April, bis Freitag, 15. April, Gleisstopfarbeiten durch. Der Zugverkehr ist während der Arbeiten in den Abendstunden geringfügig beeinträchtigt.
Trotz des Einsatzes modernster Arbeitsgeräte und Technologien lassen sich ruhestörende Geräusche leider nicht vermeiden. Die Deutsche Bahn wird diese auf das unbedingt notwendige Maß beschränken und bittet die Anwohner um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten.