Swim & Run – Münchehöfer Grundschüler erlebten tolle Veranstaltung

Im Rahmen des Projektes „TRIATHLONmachtSCHULE“ (TRImaS) hatte der Triathlon Verband Niedersachsen am vergangenen Mittwoch alle Grundschulen der Region in das Freibad Bad Gandersheim eingeladen. Dort wurde für alle Grundschulkinder der 2., 3. und 4. Klassen ein Swim & Run-Wettbewerb durchgeführt. Auch die Grundschule Münchehof hat mit über 50 Kindern der dritten und vierten Klassen an dieser wirklich tollen Veranstaltung teilgenommen.
Nachdem es noch bei der Abfahrt des Busses in Münchehof geregnet hat, blieb es pünktlich zu Beginn der Wettkämpfe zumindest von oben trocken. Darüber waren alle sehr glücklich.
Zuerst mussten die Kinder der dritten Klassen antreten. Hier gab es tolle Erfolge zu verbuchen. Justus Hepe aus der 3a siegte bei den Jungen nach 50 Meter Schwimmen und 750 Meter Laufen mit über einer Minute Vorsprung vor 2 Teilnehmern aus Bad Gandersheim. Beim Staffelwettbewerb über die gleiche Distanz, hier teilten sich immer zwei Kinder die Aufgaben, siegten David Grotjahn (Schwimmen) und Bastian Jörns (Laufen) aus der 3b vor Annuschka Siebert (Schwimmen) und Pascal König (Laufen) aus der 3a.
Im Anschluss starteten die Kinder der vierten Klassen. Sie mussten 50 Meter schwimmen und 1000 Meter laufen. Auch in dieser Klassenstufe kam der Sieger bei den Jungen mit Artus Weichert (4a) aus Münchehof. Einen weiteren Podestplatz errangen David Umlandt (Schwimmen) und Melvin Wandelt (Laufen) als Dritte im Staffelwettbewerb. Auch die anderen Teilnehmer kamen alle ins Ziel, waren zum Teil sehr schnell unterwegs und mit ihren Leistungen durchaus zufrieden.
Dank der Braunschweigischen Landessparkasse als Mitveranstalter und Sponsor konnte jeder Teilnehmer ein T-Shirt, eine Badekappe und ein Piratentuch als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Nach der Siegerehrung trat man mit vielen schönen Eindrücken die Heimreise an und alle waren sich einig, dass die Grundschule Münchehof auch im nächsten Jahr wieder mit dabei sein wird.