Tennis beim TC Seesen – ein Verein für Jedermann

Auch „Oldies“ frönen dem „weißen Sport“

Seesen (bo). Beim Tennis-Club Seesen kommen alle Freunde des „weißen Sports“ auf ihre Kosten.
Beispielsweise bei den Jedermann-Turnieren, die dienstags ab 17.45 Uhr ausgetragen werden: Herzlich willkommen sind alle Tennisinteressierten, die nicht in einer Mannschaft spielen. Beim Jedermann-Tennis steht die Freude am Sport im Vordergrund. Es werden Doppel und Mixed gespielt. Und: Zweimal jährlich werden kameradschaftliche Wettstreite mit befreundeten Vereinen durchgeführt – mit an­schlie­ßendem gemütlichen Beisammensein, versteht sich.
Der Club von der Kurparkstraße hat sich nicht nur dem Leistungstennis verschrieben; neben der „Jedermann-Abteilung” unter der Regie von Ina Zimmermann bietet der TC auch das „Oldie-Tennis” jeden Donnerstag ab 10 Uhr unter der Leitung von Gerhard Wagner an. Hier treffen sich tennisbegeisterte Altersteilzeitler, Vorruheständler, Rentner und Pensionäre sowie zu Hause weilende Damen, um in geselliger Runde bis zum Mittag den Tennissport auszu­üben.
Das Angebot kann ohne Voranmeldung genutzt werden; eine rege Teilnahme erhöht das gemeinschaftliche und auch gesellige Vergnügen. Darüber hinaus messen diese Senioren zweimal im Jahr die Kräfte im „Vergleichskampf” mit den Tennisfreunden vom SV Union Seesen.