Tödlicher Unfall auf B 242

Mit der Wärmebildkamera wurde nach weiteren Fahrzeuginsassen gesucht.

Mit VW Caddy frontal gegen Baum / Feststellung der Identität des Fahrers erfordert intensivere Ermittlungen

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 242 ist am vergangenen Mittwoch gegen 17.30 Uhr eine männliche Person ums Leben gekommen.

Der Fahrer war allein in einem VW Caddy von Herrhausen in Richtung Münchehof unterwegs. Dabei kam er in einer leichten Kurve nach links von der Fahrbahn ab und fuhr ungebremst frontal gegen einen Baum. Die Ursache ist noch nicht geklärt.

Was Seesens Stadtbrandmeister Jürgen Warnecke beobachtet hat, lesen Sie in der gedruckten Ausgabe vom 2. Juni 2017.