Treffen der Projektgruppe

Seesen (bo). Am Montag, 14. März, werden die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Projektgruppe des Lokalen Bündnis für Familie „Generationen verbinden und unterstützen“ erneut zusammentreffen. Nachdem man sich nach der Gründung des Lokalen Bündnis für Familie in Seesen mit der Umsetzung verschiedener Projekte zwischen den Seesener Kindertagesstätten und der Seniorenwohnanlage Am Schildberg befasste, wird man sich nun mit dem aktuellen Stand der Umsetzung dieser Projekte sowie die möglichen Kooperationen zwischen den Seesener Schulen und den Seniorenwohnanlagen vor Ort beschäftigen.
Gäste sind zu diesem Treffen wieder herzlich willkommen, und die Mitarbeiter der Projektgruppe des Lokalen Bündnis für Familie „Generationen verbinden und unterstützen“ möchten daher alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum nächsten Treffen am 14. März um 16.30 Uhr in die Seniorenwohnanlage Am Schildberg einladen. Bei Fragen und für weitere Informationen steht die Mitarbeiterin der Projektgruppe Sabine Wichmann unter Telefon (05381) 492247 zur Verfügung.