TSV Rhüden stolz über zahlreiche Sportabzeichen

Die jugendlichen Sportabzeichenabsolventen des TSV Rhüden. (Foto: Koch)

30 Erwachsene und 21 Jugendliche stellten sich der Herausforderung

Im Nachgang zur Jahreshauptversammlung des TSV Rhüden gab Regina Ertel die Ergebnisse bei den Sportabzeichen des Jahres 2015 bekannt. 30 Erwachsene legten danach das Sportabzeichen erfolgreich ab.

Im Einzelnen sind dies: Sandra Brunswig (Silber), Björn Dähne (Bronze), Sabine Dähne (Bronze), Frank Hencken (Gold), Katja Hencken (Silber), Roland Hollemann (Gold), Susanne Winkler-Baldczus (Gold), Sandra Wright (Bronze), Nina Schimke (2. Prüfung, Gold), Christian Jürries (3. Prüfung; Silber), Andreas Thelen (4. Prüfung, Gold), Sabrina Thelen (4. Prüfung, Gold), Frank Harenberg (6. Prüfung, Gold), Thomas Leupold (6. Prüfung, Gold), Melanie Niepel (6. Prüfung, Gold), Sonja Tiefenberg (7. Prüfung, Gold), Susanne Maryniok (8. Prüfung, Gold), Thomas Ertel (9. Prüfung, Gold), Bernd Tiefenberg (9. Prüfung, Gold), Birgit Aue (10. Prüfung, Gold), Daniela Tiefenberg (10. Prüfung, Gold), Renate Fehlig (22. Prüfung, Gold), Karin Jürries (26. Prüfung, Gold), Regina Ertel (30. Prüfung, Gold), Hildegard Lüders (30. Prüfung, Gold), Lieselotte Böhm (43. Prüfung, Gold), Irma Pülm (44. Prüfung, Gold), Gabriele Probst (45. Prüfung, Silber), Günther Brunke (46. Prüfung, Silber), Christel Thielmann (47. Prüfung, Gold).
Im Jugendbereich sah es im vergangenen Jahr ähnlich erfolgreich aus: Simon Dähne (Silber), Fiona Hencken (Bronze), Marcel Klughardt (Bronze), Nicolas Probst (Bronze), Marlon Schimke (Silber), Clara-Viktoria Wienrich (Gold), Justus Wienrich (Silber), Kimberly-Jane Adler (2. Prüfung, Silber), Mailin Aue (2. Prüfung, Gold), Hedi Thiemann (2. Prüfung, Silber), Joost-Ole Fehlig (3. Prüfung, Gold), Lenja Fehlig (3. Prüfung, Gold), Tim Struß (3. Prüfung, Gold), Fenja-Melissa Wright (3. Prüfung, Silber), Bastian Baldczus (4. Prüfung, Silber), Antonia Bohnen (4. Prüfung, Gold), Sjard Fehlig (4. Prüfung, Gold), Melissa Bierwirth (6. Prüfung, Gold), Timon Aue (7. Prüfung, Gold), Philipp Ertel (9. Prüfung, Gold), Carolin Ertel (12. Prüfung, Gold).
Das Familien-Sportabzeichen legten die Familien Dähne (Björn, Sabine und Simon), Ertel (Thomas, Carolin und Philipp), Hencken (Frank, Katja und Fiona), Hollemann/Wright (Roland, Sandra und Fenja-Melissa) sowie Tiefenberg (Bernd, Daniela und Sonja).
Mit diesen stolzen Ergebnissen sowie der breiten Beteiligung startet der TSV in seinem Jubiläumsjahr in eine neue erfolgreiche Saison. Die Feierlichkeiten finden am 3. und 4. Juni auf dem Festplatz auf der Maate in einem großen Zelt statt.