Übernachtung der Krippenkinder machte viel Spaß

Die Kleinsten der Kinderkrippe in der St. Annenstraße. (Foto: bo)

Nach der Bade-Matsch-Party folgte ein große Kissenschlacht

Seesen (bo). Am Freitag letzter Woche fand für alle zweijährigen Kinder der Krippe St. Annen Straße eine Bade-Matsch-Party mit anschließender Übernachtung statt. Nach dem Mittagsschlag ging es zunächst in die Sehusa-Therme, wo ausgiebig geplanscht wurde. Nach dieser Anstrengung wurde sich mit Schnitzel und Pommes in Bilderlahe bei Willers gestärkt, bevor es in der Krippe dann mit einer Schatzsuche, Fische angeln und Muscheln im Sand suchen weiter ging. Da es das Wetter nicht zuließ, mussten die Spiele in den Innenbereich veregt werden. Doch ob drinnen oder draußen, die Kinder hatten viel Spaß. Vor dem Schlafengehen wurde dann noch eine große Kissenschlacht veranstaltet, bis dann allen die Augen zufielen. Die Übernachtung klang am Folgemorgen mit einem gemeinsamen Frühstück mit den Eltern aus.