Überschlag in der Bergstraße

Die 20-jährige Fahrerin des Audi kam ohne größere Blessuren davon.
Schreck in der Mittagsstunde: Am vergangenen Freitag, 13.24 Uhr, war eine 20-jährige Seesenerin mit ihrem Pkw auf der Bergstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. Aus der Schillerstraße kommend, missachtete ein 20-jähriger Autofahrer aus Liebenburg die Vorfahrt der jungen Seesenerin. Durch den Aufprall wurde der Audi A3 der Seesenerin gegen eine Grundstücksmauer geschleudert, wodurch er sich anschließend noch überschlug und auf dem Dach liegenblieb. Die junge Frau wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen und der Grundstücksmauer entstand erheblicher Sachschaden. Während der Bergung der Fahrzeuge musste die Bergstraße teilweise komplett gesperrt werden.