Unternehmungslustige „Orgelspieler“ auf Wandertour

Eine unternehmungslustige Truppe: Mehr als 40 Nachbarn aus dem Straßenzug „Orgelspiel“ schnürten jetzt die Wanderstiefel.
Auf große Resonanz stießen die Initiatoren der jüngsten Gemeinschaftsaktion der Anwohner im Straßenzug „Orgelspiel“. Bei herrlichem Winterwetter fanden sich ü̈ber 40 wanderfreudige Nachbarn zusammen, um sich im nahegelegenen Mechtshausen Grü̈nkohl & Co. schmecken zu lassen.
Nach der kulinarischen Stärkung ließen es sich einige unruhige Geister natürlich nicht nehmen, den Rü̈ckweg ebenfalls zu Fuß zu bewältigen. Dass hier und da ein kleines Päuschen eingelegt werden musste, um sich von innen zu wärmen, versteht sich von selbst.
Dass aktive Nachbarschafts-Pflege in diesem Wohngebiet gelebt wird, spiegelt sich in verschiedenen Aktionen wider, die von Zeit zu Zeit regen Zuspruch finden. Unter dem Motto „Nachbarn feiern F(f)este!“ lassen der Garagenadvent oder Tagesfahrten unter anderem nach Berlin, Hamburg und Leipzig die „Orgelspieler“ immer wieder gern zusammenkommen.