USA-Stipendien für Schüler aus Niedersachsen

Seesen (bo). Schüler im Alter von 15 bis 18 Jahren aus Niedersachsen können sich jetzt um Teil- und Vollstipendien für ein Schuljahr in den USA bewerben. In den Vereinigten Staaten leben die Jugendlichen als Kind auf Zeit bei ausgesuchten amerikanischen Familien und besuchen öffentliche Schulen. Abreise ist im August 2011. (Schirmherrin des internationalen Schüler-Austauschprogramms mit Teilnehmern aus mehr als 40 Ländern ist die amerikanische Regierung, die dieses Programm als Beitrag zur Völkerverständigung bereits vor dem Zweiten Weltkrieg ins Leben rief. Mit der Auswahl der amerikanischen Gastfamilien und Schulen sowie der Betreuung der Schüler ist die gemeinnützige Stiftung „Pacific Intercultural Exchange“ (P.I.E.) mit Sitz in San Diego, Kalifornien, betraut.
Auskunft und Unterlagen: (Kompass, Limburgstraße 11 B, 40235 Düsseldorf, Telefon (0211) 699130, Internet: www.kompass-sprachreisen.de/scholarship.html.