Verkehrssicherheit und Feuerschutz

Wann? 19.07.2015 11:00 Uhr

Wo? Engelade, Seesen DE
Seesen: Engelade |

Freiwillige Feuerwehr Engelade und Verkehrswacht laden am kommenden Sonnabend ein

Seesens Ortsteil Engelade steht am kommenden Sonntag, 19. Juli, ganz im Zeichen seines ersten Verkehrssicherheits- und Feuerschutztages.

Unter dem Leitgedanken „Effektive Verkehrssicherheits- und Feuerschutzarbeit durch Attraktivität und Aktualität“ haben die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Engelade und die Aktiven der hiesigen Verkehrswacht sich unter der Schirmherrschaft des Ortsrates Engelade ein Programm einfallen lassen, das sich durchaus sehen lassen kann.
So haben an diesem Sonntag Kinder und Jugendliche die Möglichkeit ihr Geschick – ob mit dem Fahrrad oder im Kinderkraftfahrzeug mit Benzinmotor – zu demonstrieren und zu testen. Innerhalb eines abgesperrten Parcours sind hierbei spannende Anforderungen zu bewältigen, die auch Dank der Unterstützung durch die Volksbank Seesen den Spaßfaktor nicht zu kurz kommen lassen.
Ein Rettungsimulator zeigt das Aussteigen aus einem auf dem Dach liegenden Fahrzeug und der Kindergurtschlitten führt eindrucksvoll vor, wie wichtig das Anlegen der Sicherheitsgurte ist. Die Rauschbrille simuliert Alkoholbeeinflussung und ein Testgerät verrät dem Probanden sein Reaktionsvermögen.
Im Kinderspaßzelt der Volksbank Seesen wird den kleinen Besuchern die eine oder andere Überraschung beschert, während sich gegenüber die ambulante Fahrradwerkstatt um mögliche technische Probleme der Velos bemüht.
Nicht weit entfernt werden die Aktiven der Feuerwehr eindrucksvoll den Umgang mit Feuerlöschern demonstrieren, wobei auch Zuschauer dies vor Ort ausprobieren können.
Im Nachbarpavillon informiert ein Mitglied der Berufsfeuerwehr Hannover über die Wirkung der mittlerweile auch in Wohnhäusern gesetzlich vorgeschriebenen Rauchmelder.
Selbstverständlich ist auch an das leibliche Wohl gedacht. Neben Erbsenteintopf wird Gegrilltes zubereitet, das DRK Seesen erfreut mit Kaffee, Crêpes und Waffeln und der Förderverein der Grundschule Münchehof bietet Popcorn und Hotdogs an.
Für Erfrischung sorgen leckeres Eis vom Wagen und Cocktails, natürlich nullprozentig jedoch nicht minder spritzig. Auch die üblichen Durstlöscher werden nicht fehlen.
Alles in allem haben die Veranstalter ein Programm ausgearbeitet, das sicherlich abwechslungsreich und spannend durch den Tag führen wird. Bestimmt wird die eine oder andere Darbietung zum Nachdenken anregen aber das ist gewollt und beabsichtigt. Vorbeischauen lohnt sich in jedem Fall. Der Startschuss fällt um 11 Uhr.
In diesem Zusammenhang weist Ortsbürgermeister Patrick Kriener auf Straßensperrungen in Engelade für die Vorbereitung und Dauer der Veranstaltung hin. So werden bereits am Sonnabend, 18. Juli, ab 8 Uhr die Eichenstraße und Am Brink teilweise gesperrt.
Ab Sonntag, 19. Juli, wird zudem die Berliner Straße im Bereich des Silos von 8 bis 20 Uhr voll gesperrt werden. Für diesbezügliche Rückfragen steht Wilhelm Schöbel unter der Rufnummer (05381) 3753 zur Verfügung.