Wantage-Delegation besucht Stadtmarketing

Die siebenköpfige Delegation aus Wantage während ihres Besuchs beim Seesener Stadtmarketing.

Bei Tee und Kuchen Einblick in den Aufgabenbereich gewährt

Die Delegation aus der englischen Partnerstadt Wantage, die am vergangenen Sehusafest-Wochenende in Seesen weilte, legte im Rahmen ihrer Ausflüge und Besichtigungen auch einen Zwischenstop im Bürgerhaus ein.


Neben Bürgersaal und Bücherei stand dabei gemeinsam mit Bürgermeister Erik Hohmann auch ein Besuch beim Stadtmarketing auf dem engen Terminplan der Engländer. Bei Tee und Kuchen gaben Maren Stephan (Stadt Seesen) und Mandy Graul (Stadtmarketing Seesen eG) einen Einblick in das umfangreiche Aufgabengebiet des Referats für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing sowie der Genossenschaft.
Dabei stellten sie die jeweiligen Schwerpunkte der beiden Unternehmen dar und zeigten auf, in welchen Bereichen eine gute Zusammenarbeit von Nöten ist und auch problemlos funktioniert.