Weihnachtszauber und Silvestersause

Die Burg-Weihnacht eröffnet am Donnerstag – mit dabei sind auch wieder die Kindergärten.

Die Veranstaltungen im Dezember 2015

Das Jahr 2015 neigt sich allmählich und unaufhaltsam dem Ende entgegen. Seit heute schreiben wir bereits wieder Dezember und damit den letzten Monat des Jahres. Zeit, um einen Blick in den Veranstaltungskalender der Stadt Seesen zu werfen, der noch einmal sehr umfangreich ist.
„Kunst in kleinen Fenstern“ heißt eine Ausstellung, die ab Donnerstag, 3. Dezember, im Städtischen Museum Seesen zu sehen ist. Hier zeigen Künstler aus der Region ihre Arbeiten.
Ebenfalls am Donnerstag beginnt vor der Burg Sehusa die Seesener Burg-Weihnacht – der Weihnachtsmarkt in Seesen. Ein buntes Programm wurde vom Stadtmarketing ausgearbeitet und die Besucher dürfen sich auf Glühwein, gebrannte Mandeln und viele andere Leckereien freuen.

Der Soirée au Musée – der Abend im Museum findet am Freitag, 4. Dezember, ab 19 Uhr im Städtischen Museum statt. Ebenfalls am 4. Dezember findet um 20 Uhr das Konzert Nr. 4 der Reihe Konzerte an St. Andreas statt.
Am Sonnabend, 5. Dezember, wird in Kirchberg der beliebte Weihnachtsmarkt eröffnet. Los geht es um 14.30 Uhr. Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine große Tombola in Kirchberg.
Verirren kann man sich ab Donnerstag, 10. Dezember, im Weihnachts-Labyrinth, das auf dem Jacobsonplatz aufgebaut wird. Die Stadtmarketing Seesen eG lädt zum weihnachtlichen „Irrgang“ in die Innenstadt ein, und zwar montags bis freitags von 14 bis 19 Uhr und am Wochenende von 11 bis 20 Uhr.
Advent in den Läden heißt es am 11. und 18. Dezember in den Geschäften der Seesener Innenstadt in der Zeit von 16 bis 18 Uhr. Der Weihnachtseinkauf soll dann zu einem ganz besonderen Event werden, es gibt kleine Adventsüberraschungen.
Kabarett beim Kulturforum mit HG Butzko gibt es ebenfalls am Freitag, 11. Dezember, um 20 Uhr in der Aula im Schulzentrum.
In Rhüden wird am Sonnabend, 12. Dezember, ab 14 Uhr zum 13. Weihnachtsmarkt an die Kirche eingeladen.
Der große MTV-Weihnachtszirkus wird ebenfalls am Sonnabend, 12. Dezember, um 16 Uhr in der Halle II im Schulzentrum begangen. Veranstalter ist wie in den Vorjahren der MTV Seesen.
Das traditionelle Advents- und Weihnachtssingen in der St. Andreas-Kirche findet am Sonntag, 13. Dezember, um 17 Uhr statt. Auch Mechtshausen lädt zu einem kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt ein, und zwar am Sonnabend, 19. Dezember, ab 15 Uhr. Nach den Weihnachtsfeiertagen wird das neue Jahr mit einer großen Silvester-Party mit der Showband Grace in der Aula am Schulzentrum begrüßt. Die AWO fungiert einmal mehr als Ausrichter.