Weihnachtszirkus Nr. 27 wieder „erste Sahne“

Die MTV-Akros boten eine tolle Vorführung und erhielten viel Applaus.

Traditionsveranstaltung lockte Groß und Klein

Für die vielen Besucher wurde es schon einmal so richtig vorweihnachtlich, gastierte doch zum wiederholten Male, und zwar zum 27. Mal in Folge, der Weihnachtszirkus des MTV Seesen im Schulzentrum. An diesem Sonnabend vor dem dritten Advent war die Sporthalle wieder liebevoll zu einem „Capitol“ umfunktioniert worden, es hingen bunte Fahnenleinen sternförmig von der Decke herab und symbolisierten auf diese Weise das Zirkuszelt, während halbkreisförmig auf den Hallenboden ausgelegte Matten den Rand der „Manege“ markierten.
Einen weiteren Blickfang bildete auch das mit Spielsachen festlich geschmückte Zirkusportal. Und mit dieser Zirkusvorstellung „der ganz besonderen Art“, mit der Seesens größter Breitensportverein auch im Jahr seines 153-jährigen Bestehens aufwartete, bescherte er allen anwesenden großen und kleinen Kindern wiederum eine unvergessliche Weihnachtsfeier.

Den kompletten Artikel lesen Sie in der heutigen Ausgabe.