Welche Schätze hält unsere Natur bereit?

Eine Weiterbildung über das Prinzip der Kneipp-Kindergärten wurde am Wochenende in der Lebenshilfe Seesen-Gandersheim durchgeführt.

Erstmals Kneipp-Kita-Weiterbildung in der Lebenshilfe Seesen – Bad Gandersheim durchgeführt

Seesen. Mit großem Interesse und viel Humor verbrachten die insgesamt 17 Teilnehmerinnen den zurückliegenden Sonnabend bei einer gelungenen Kneipp-Kita-Weiterbildung des Kneipp-Landesverbandes Niedersachsen / Bremen. Erstmals in den Räumen der Lebenshilfe Seesen – Bad Gandersheim „Haus am Kurpark“ referierte die Kneipp-Gesundheitstrainerin und Kursleiterin für Heilpflanzenkunde Sigrun Frost zum Thema „Kräuter und Lebensordnung in der Kita“. Bei einer sonnigen Kräuterwanderung im Seesener Kur- und Wildpark konnten die zuvor erworbenen theoretischen Kenntnisse von den Teilnehmerinnen auch gleich praktisch umgesetzt werden. Bei Spiel, Spaß und Spannung wurden Wildkräuter bestimmt, gesammelt und später zu herrlichen Kräutergerichten verarbeitet. Die Erkenntnis, was für geschmackvolle und nahrhafte Schätze die Natur für uns bereit hält, war ein erfolgreicher Abschluss eines bewegungsfreudigen und trotzdem entspannenden Tages, den die Kneipp-Gesundheitserzieherinnen in Zukunft sicher öfters in ihren Einrichtungen mit den Kindern wiederholen werden.