Wer vermisst seine Schildkröte?

Wem gehört diese Landschildkröte?

Zehn bis zwölf Jahre altes Tier in Lautenthal von Spaziergänger gefunden

Am Freitagvormittag meldete sich der Seesener Tierarzt Dr. Uwe Beyerbach bei unserer Redaktion: Ein Spaziergänger habe am vergangenen Donnerstag in Lautenthal, nahe dem Bergbau Lehrpfad, eine griechische Landschildkröte gefunden. Das Tier ist männlich, wiegt rund 600 Gramm und ist etwa zehn bis zwölf Jahre alt. Die Bauchpanzerlänge beträgt knapp elf Zentimeter, der Rückenpanzer ist ungefähr 15 Zentimeter. „Das Tier ist in allerbester gesundheitlicher Verfassung und ist vermutlich ausgebrochen. Im Sommer ist es typisch für diese Schildkrötenart, dass sie versuchen auszuwandern“, erklärte der Tierarzt gegenüber dem Seesener Beobachter. Die Schildkröte befindet sich vorübergehend in seiner Obhut. Der Schildkrötenspezialist besitzt selbst elf eigene Schildkröten und würde sich freuen, dass herrenlose Tier zeitnah wieder an den Besitzer übergeben zu können.

Wo ist das Tier abgängig? Das Tier kann bei Tierarzt Dr. Uwe Beyerbach in Seesen innerhalb der nächsten vier Wochen abgeholt werden. Bitte melden unter Telefon (05381) 47214.