Wieder Preisskat beim MTV Seesen

Wer ein solches Blatt auf der Hand hat, hat die „halbe Miete“sicher. (Foto: Sander)
Der Start in das Veranstaltungsprogramm eines jeden neuen Jahres beginnt beim MTV Seesen immer mit dem traditionellen Preisskat. Und zu dieser Traditionsauftaktveranstaltung lädt das Team um Albert Gründler – wie bereits seit mehr als drei Jahrzehnten – alle interessierten Mitglieder des Vereins auch dieses Mal wieder recht herzlich ein.
Am Freitagabend, also am 4. Januar 2013, können ab 19 Uhr im MTV-Treff auf der Harzkampfbahn alle am Skatspiel interessierten Vereinsmitglieder ein paar unterhaltsame und sicherlich auch „reizende“ Stunden beim Preisskat verbringen. Selbstverständlich sind auch die weiblichen Vereinsmitglieder gern gesehene Gäste an diesem Abend, denn gerade auch Skatspielen ist ja schon lange keine reine männliche Domäne mehr.
Weil diese „Sport-Veranstaltung“ nicht nur den weiteren Veranstaltungsreigen des kommenden Jahres eröffnet, sondern auch zur Förderung der Gemeinschaft innerhalb des Großvereins beiträgt, würde man sich auch in 2013 wieder über eine rege Beteiligung sehr freuen.
Wie gewohnt, ist auch für das leibliche Wohl während des Abends wieder bestens gesorgt.