Wird es Begegnung mit „Wohltäterin“ Jutta geben?

Es ist mittlerweile schon eine gute Tradition geworden: Am 24. Juni, dem Johannistag, also am kommenden Donnerstag, ist wieder eine Wanderung durch den Silberhohl vorgesehen.
Der nächtliche Spaziergang findet unter der Führung von Gisela Letzel statt. Sie erwartet interessierte Bürgerinnen und Bürger und viele neugierige und wissbegierige Kinder um 20 Uhr am Sportheim des SV Union Seesen (Schildausportplatz).
Man darf gespannt sein, ob es im Silberhohl eine Begegnung mit der Wohltäterin Jutta geben wird.