„Wohin du auch gehst, geh mit deinem Herzen”

Abschlussfeier der beiden neunten Klassen in der Mensa des Schulzentrums.
 
Denise Fleischer und Marina Müller während ihrer Abschlussrede.

Stimmungsvolle Feierstunde der Neuntklässer in der Oberschul-Mensa / Die ersten Wege trennen sich

Bevor am gestrigen Freitag die Oberschüler der zehnten Klassen verabschiedet wurden (der „Beobachter” wird darüber noch ausführlich berichten), stand am Donnerstagnachmittag bereits die Abschlussfeier für die neunten Klassen auf dem Programm. 

Die beiden Klassen H9a und H9b hatten dazu Eltern und Lehrer zu einer feinen, kleinen aber nicht weniger stimmungsvollen Feierstunde in die Mensa der Oberschule eingeladen. Viele der Neuntklässler verlassen die Oberschule bereits jetzt und so werden sich die Wege erstmals trennen. Grund genug auch für Schulleiterin Annegret Tuchtfeld einen Rückblick zu wagen und alles Gute für die Zukunft zu wünschen. Sie gab den Schülerinnen und Schülern die Worte des griechischen Philosophen Konfuzius mit auf den Weg, der da einmal gesagt haben soll: Wohin du auch gehst, geh mit deinem Herzen.
Mit der neunten Klasse verabschieden sich die Schüler mit dem Hauptschulabschluss und Annegret Tuchtfeld befand, dass die Schüler, vor allem aber auch die Abgänger sich freuen dürften, über das bisher Geleistete. Nun stehen für die meisten der Schüler neue Aufgaben bevor.
Einige beginnen eine Ausbildlung oder besuchen neue Schulformen, die anderen werden an der Oberschule nach höheren Abschlüssen streben. „Egal, ob das heute euer letzter Tag an dieser Schule sein wird und ihr eine neue Schule oder bei uns das 10. Schuljahr besucht oder eine Lehre macht – Geh mit deinem ganzen Herzen”, schloss die Schulleiterin ihre Rede, nicht ohne zu vergessen ein weiteres Konfizius-Zitat in Erinnerung auszusprechen: „Wähle deinen Beruf, den du liebst und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten”.
Mit derart optimistischen Zukunftsaussichten fiel es denn auch den Schülern nicht schwer, ihren Lehrern ihren Dank auszusprechen. Dies taten die beiden Klassensprecherinnen Denise Fleischer und Marina Müller, die auch noch einmal besondere Ereignisse aus der gemeinsamen Schulzeit in Erinnerung riefen. Für die beiden Klassenlehrerinnen Dr. Anke Wölker und Alisa Isic gab es Präsente. Und weil alles so emotional war, floss bei dem ein oder anderen Schüler, allen voran an bei Klassenlehrerin Dr. Anke Wölker die ein oder andere Abschiedsträne. Alle anderen Lehrkräfte, die die Schülerinnen und Schüler durch die Schulzeit begleitet hatten, erhielten als Dankeschön eine Rose. Schließlich überreichte der stellvertretende Schulleiter Daniel Beyer die Abschlusszeugnisse. Musikalisch wurde die Feierstunde umrahmt durch Musik. Die Rockklassen 7 und 8 spielten Outside von Ellie Goulding und Eisberg von Andreas Bourani.
Oberschule Seesen, Klasse H9b (Frau Dr. Wölker): Darius, Chafi, Mewes Hesse, Michael Kretzler, Alex Luzar, Maurice Minadeo, Mark Steven Mix, Yunus Öksüz, Swen Probst, Hendrik Stoeck, Marcel Weihrauch, Canan Ates, Denise Fleischer, Vanessa Kruse, Lena Küffner, Tanja Pasic, Lisa Marie Sali, Anna Strakovic, Michelle-Madline Zech.

Oberschule Seesen H9a (Alisa Isic: Emran Begani,Paul Bernhardt, Lukas Bücker, Dominik Dombach, Maurice Froböse, Tim Galka, Dominik Henkel, Emiliano Muca, Gene Brandon Rosche, Eduard Schmidt, Tharsan Thambirajah, Sören Titze, Alban Veliu, Christin Ahrens, Adisa Babic, Milena Brauer, Melanie Lisa Höppner, Carina Hüttner, Marina Müller und Alina Oosterhof.