Woolworth eröffnet am Dienstag Filiale

Am kommenden Dienstag eröffnet in der Jacobsonstraße eine neue Woolworth-Filiale. Foto: Kasten

Aktionskaufhaus verkauft seine Waren auf 590 Quadratmetern in der Jacobsonstraße

Das Aktionskaufhaus Woolworth eröffnet in Seesen eine neue Filiale.

Am Dienstag, 21. April, um 9 Uhr beginnt der Verkauf in der Jacobsonstraße 18. Auf der rund 590 Quadratmeter großen Verkaufsfläche bietet Woolworth rund 6.000 Artikel für den täglichen Bedarf an. Zur Neueröffnung lockt das Traditionsunternehmen mit preisgünstigen Angeboten. Mit einer besonderen Spendenaktion möchte das Unternehmen zudem hilfsbedürftige Kinder unterstützen. Sämtliche Einnahmen in den Spendentellern an den Kassen zugunsten der gemeinnützigen Stiftung „help & hope”, die im Laufe der ersten Verkaufswoche zusammenkommen, wird Woolworth verdoppeln. „Wir möchten mit dieser Aktion einen wichtigen Beitrag leisten, denn Kinder sind unsere Zukunft!“, sagt Marie-Christin Schröder, Referentin für Unternehmenskommunikation.
„Woolworth ist ein Aktionskaufhaus mit Nahversorgungs-Charakter. Bei uns findet der Kunde alles für den täglichen Bedarf. Wir bieten Produkte an, die es sonst in den Innenstädten kaum noch gibt, wie beispielsweise eine große Auswahl an Heimtextilien und kleineren Küchen- und Haushaltsartikeln, aber wir haben immer wieder auch große Markenaktionen“, so Schröder.
„Wir sind sehr froh, hier ein Kaufhaus eröffnen zu können und hoffen, dass wir ein fester und sympathischer Bestandteil der Stadt werden.“ Neben der neuen Filiale in Seesen, betreibt das Kaufhaus 32 weitere Standorte in Niedersachsen.

Weitere Infos gibt es in der heutigen Ausgabe des Seesener „Beobachters"