Zähneputzen ist nicht schwer

Zahnfee Ursula Nentwich und „Assistentin“ Katharina lasen den Kindern vor.

Zahnfee Ursula Nentwich las wieder einmal in der Stadtbücherei vor

Immer, wenn die „Zahnfee“ Ursula Nentwich in die Stadtbücherei kommt, ist das Interesse riesengroß. Diesmal war es nicht anders.

Ursula Nentwich, die im Landkreis Goslar in Kindergärten und Schulen unterwegs ist und sich im Rahmen der Aktion „Gesunde Zähne“ um die Zahnprophylaxe der Kinder kümmert, begeisterte die kleinen (und einige große) Zuhörer während einer Vorlesestunde. Doch sie war dabei nicht alleine, sondern hatte neben „Otto Gebiss“ und „Berta Bürste“ auch die Puppe Katharina als Assistentin mitgebracht. Vorgelesen wurde diesmal aus dem Buch „Zähneputzen ist nicht schwer“, in dem sich Katharinas Zahnbürste in den Drachen Kaschu verwandelt. Zum Abschluss gab’s Zahnbürsten für alle.