Zustellservice stellt in Seesen seinen Dienst ein

Privater Anbieter hat in dieser Woche aufgegeben

Zu Beginn dieser Woche hat der regionale und private Zustellservice, die Pascal Herrewyn GmbH, in Seesen seinen Dienst eingestellt und damit ein offensichtlich nicht mehr rentables Teilsegment der Firma aufgegeben.

Wie Heike Thormann, leitende Angestellte des Unternehmens und zuständig in diesem Bereich auf Nachfrage des Seesener „Beobachter” erklärte, habe sich das Zustellen von Briefen und Paketen mittlerweile nicht mehr rentiert. „Wir wollten dieses Segment aus betriebswirtschaftlichen Gründen aus unserem Unternehmen herausnehmen”, erklärte schließlich auch Inhaber Pascal Herrewyn selbst.
Seit dem Jahr 2003 hatte die von Pascal Herrewyn gegründete Firma im Bereich Seesen und im benachbarten Landkreis Osterode einen privaten Zustellservice, vielen Seesenern auch unter dem Namen „big” geläufig, betrieben und dabei einen „Vollservice“ gemeinsam mit Kooperationspartnern angeboten. Diese Ära geht nun zu Ende.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Donnerstag-Ausgabe des Seesener Beobachter