Zwei Einbrüche: Zeugen gesucht

Ein bislang Unbekannter verschaffte sich am Mittwoch, zwischen 10.45 Uhr und 19.25 Uhr gewaltsam Zugang in ein Zweifamilienhaus auf der Schützenallee, indem er ein Fenster aufhebelte. Im Anschluss durchsuchte er die Wohnung ergebnislos nach Diebesgut und machte sich ohne Beute unerkannt wieder davon. Zu einem zweiten Fall von einem Tageswohnungseinbruch kam es ebenfalls am Mittwoch gegen 19 Uhr auf der Straße An den Teichen.
Hierbei hatte ein bislang Unbekannter versucht, das Küchenfenster eines Einfamilienhauses aufzuhebeln. Bei diesem Versuch wurde der Täter allerdings von einer 21-jährigen Bewohnerin, die sich im Haus befunden hatte, überrascht, woraufhin er unerkannt flüchtete.
In beiden Fällen nimmt die Polizei Seesen unter (05381) 944-0 Hinweise entgegen.