Zwischen den Sprachen hin- und hergewechselt

An der Lesung mit dem britischen Autor David Fermer nahmen insgesamt vier Klassen der Hauptschule und der Realschule Seesen teil.

Britischer Autor David Fermer war am Mittwoch zu Gast in der Stadtbücherei

Am vergangenen Mittwoch waren vier Klassen der Hauptschule (7. Klasse) und Realschule (9. Klasse) in der Stadtbücherei Seesen bei einer Lesung mit David Fermer zu Gast.

Der Brite David Fermer sprach mit den Kindern abwechselnd in Englisch und in Deutsch.
Die Kinder lasen Dialoge aus einem seiner Bücher mit verteilten Rollen und er präsentierte mit dem Beamer kurze Filme in englischer Sprache und Vokabeln zum Mitlesen. Des Weiteren konnte der Englisch vorgetragene Text der Kinder von den anderen Schülern mitgelesen werden. Die Schüler waren mit großem Eifer dabei und wechselten wie selbstverständlich zwischen den Sprachen. David Fermer war im Rahmen einer Lesereise der Büchereizentrale Niedersachsen in Seesen zu Gast.